Facebook Googe+ Twitter RSS Feed abonnieren

Service

Montage

Bild: Schraubenkompressoren von Kern Drucklufttechnik Montage und Inbetriebnahme der Druckluftanlagen am Aufstellungsort
weiterlesen »

Planung

Bild: Schraubenkompressoren von Kern Drucklufttechnik Komplette Planung von Druckluft-systemen
weiterlesen »

Wartung

Bild: Schraubenkompressoren von Kern Drucklufttechnik Wir bieten ihnen Fullservice im bereich der Wartung an
weiterlesen »

Stufenbelagerung

Bild: Schraubenkompressoren von Kern Drucklufttechnik Die günstigere Alternative
weiterlesen »

Behälter & TÜV

Bild: Schraubenkompressoren von Kern Drucklufttechnik Wir bereiten ihre Anlage auf den TÜV vor
weiterlesen »

Beratung

Umfassende Beratung mit Kern Drucklufttechnik Wir beraten Sie professionell und umfassend.
weiterlesen »

Messen & Analysieren

Bild: Messen & Analysieren mit Kern Drucklufttechnik Die eigene Druckluft- situation konstruktiv beachten
weiterlesen »

Beratung und Service mit Drucklufttechnik Kern

Drucklufttechnische Beratung

Drucklufttechnik fängt mit der Beratung an. Schlechte Beratung kostet Sie Geld!

In der Drucklufttechnik muss man immer verschiede Aspekten beachten. Es spielen die Verteilung der Druckluft, die Auslegung von Kompressoren oder der Druckluftaufbereitung eine große Rolle. Denn dabei passieren schon die meisten Fehler. Sind Kompressoren zu groß ausgelegt kostet das Energie und somit steigen Ihre Kosten. Sind Schrauben- oder Kolbenkompressoren zu klein ausgelegt treten Defekte sehr schnell auf.

Beraten und Bewerten, jeden Tag, gerne mit uns, Kern Drucklufttechnik.

 

Kompressorstationen planen

Unser Slogan Drucklufttechnik von A-Z, Service, Reparatur und Verkauf vom Schlagschrauber bis zum Kompressor, zeigt Ihnen unseren Service auf.  

Durch Persönliche Gespräche und Technischen Daten, beraten und planen wir Ihre komplette Druckluftversorgung für Ihren Betrieb. Dabei beachten wir  immer  die Gesamtenergetik der Druckluftversorgung.

Planen, Bauen, Warten, alles aus einer Hand.

 

Wartung

Eine Wartung ist bei einem Kompressor oder Geräten der Druckluftaufbereitung unerlässlich. Wir planen die Wartung ihrer Kompressoren etc. komplett und melden uns bei ihnen wenn die Wartung fällig ist. Vorbeugende Instandhaltungsmaßnahmen sind bei einem Kompressor nicht wegzudenken. Um Größere Schäden zu vermeiden müssen Wartungsintervalle eingehalten werden. Nur so können ihre Anlagen langlebig viel Druckluft erzeugen. Wir setzen auf Originalteile der jeweiligen Hersteller, denn nur diese können eine langlebige Funktion aufweisen. Ausschließlich bei Filtern können wir Alternative Elemente anbieten. Sprechen Sie uns an.

 

Verdichterstufen

Die Verdichterstufe, Herzstück eines jeden Kompressors, ist mit minimalen Toleranzen gefertigt und muss daher regelmäßig kontrolliert werden. Dabei können durch Lagerspiel Minderliefermengen bei gleicher Stromaufnahme entstehen oder auch erhöhte Temperaturen beim Verdichten entwickeln. Wir lagern Verdichterstufen in Herstellerqualität. Alle Verdichter werden von uns nachhaltig kontrolliert und werden nur nach der Qualitätskontrolle freigegeben.

 

TÜV und Druckbehälter

Alle Druckbehälter, die betrieben werden, müssen auch bei der BG angemeldet werden. Dies  gilt nur für Gewerbetreibende. Nach §15 Betriebssicherheitsverordnung unterliegen Behälter Prüffristen, die in jedem Fall einzuhalten sind. Jährliche Prüfungen müssen von Fachkundigen durchgeführt werden, dies sind z.B. Fachhändler wie die Kern Drucklufttechnik GmbH & Co. KG. Alle fünf Jahre muss eine Sichtprüfung (Innere Prüfung) durchgeführt werden. Alle zehn Jahre muss eine Druckprüfung (Festigkeitsprüfung) durchgeführt werden. Diese Prüfungen werden von TÜV oder der Dekra abgenommen, aber nicht durchgeführt.

Wir machen das! Wir bereiten Ihre Behälter zur Prüfung vor, sodass Ihr Betrieb ganz normal weiter läuft. Wir sprechen mit dem TÜV und Ihnen einen Termin ab. Sie brauchen sich um nichts mehr kümmern.

 

Messen & Analysieren

Der Drei Stufen Plan von Kern. Messen-Analysieren-Simulieren.

Energie kann man nur dann sparen wenn man vorher weiß wie viel Energie überhaupt durch die Druckluft verbraucht wird. Mit unseren Tools können wir Ihre komplette Druckluftanlage messen und anschließend simulieren, dabei wird die Stromaufnahme aufgezeichnet sowie der Überdruck. Durch die Messdaten können wir zu jedem Zeitpunkt erkennen, was welcher Kompressor zu jedem Zeitpunkt gemacht hat. Durch die Simulation können wir komplett neue Druckluftstationen energetisch planen und anbieten. Regellöcher werden vermieden, Auslastungen optimiert und Wartungsintervalle auf einen Termin geschaltet. Das spart Ihr Geld.