Facebook Googe+ Twitter RSS Feed abonnieren

Druckluft-Kältetrockner

Bild: Druckluft-Kältetrockner

Drucklufttrockner für jeden Bedarf

Kältetrockner verbessern die Produktivität und senken die Betriebskosten. Bei einer Druckluftversorgung in einem Betrieb darf ein Kältetrockner nicht fehlen. Kältetrockner filtern Wasser aus der Druckluft und scheiden diese vollautomatisch ab.

Die Kältetrockner der ADD Baureihe verfügen über einen zweistufigen Plattenwärmetauscher aus Edelstahl. Diese sichern einen hohen Abscheidegrad bei einer Eintrittstemperatur von bis zu 55°C bei einem Drucktaupunkt von 3°C. Die ADD Kältetrockner sind flexibel einsetzbar als einzelne Einheit (Stand - Alone), zur Wandmontage oder als Andocktrockner für diverse Maschinentypen.

Die Kältetrockner der ALM-Serie sind leistungsstark und weisen einen hohen Wirkungsgrad vor. Hohe Rentabilität und Betriebssicherheit werden durch die hohe Qualität gewährleistet. Bei Eintrittstemperaturen von bis zu 60°C und gleichbleibendem Drucktaupunkt von 3°C stellt dieser Trockner andere in den Schatten. Industriequalität auf höchstem Niveau. Große Wärmetauscher und Lüfter garantieren einwandfreien Lauf der Anlage.

Die ALM-E Serie die Erweiterung der ALM Serie als Drehzahlgeregelte Version. Die ALM-E Kältetrockner verfügen über dieselben Eigenschaften wie normale Druckluftkältetrockner, passen sich aber dem Bedarf durch Drehzahlregelung an.

Gerade bei großem Druckluftbedarf sind die drehzahlgeregelten Kältetrockner fast unverzichtbar. Durch unterschiedliche Auslastung ihres Betriebs und somit auch der Kompressoren passt sich der ALM-E automatisch ihren Bedarf an und verbraucht nur so viel Energie wie gerade benötigt wird. Im Gegensatz zu einem normalen Druckluftkältetrockner, der nur seine volle Leistung nutzen kann, spart die ALM-E Serie viel Energie. Es kann bis 70% an Energie durch diese Trockner eingespart werden (bei gleichbleibendem und konstanten Netzdruck sowie einem stabilen Drucktaupunkt von 3°C).

Technische Daten:

Kältetrockner technische Details