Facebook Googe+ Twitter RSS Feed abonnieren

Kondensatableiter

Niveaugesteuerte Kondensatableiter

ALM-D - Kondensatableiter

Niveaugesteuerte elektronische Kondensatableiter werden in fast jeder Druckluftstation verbaut. Sie sparen Energie, da diese nur dann schalten wenn auch genug Kondensat vorhanden ist. Das spart gegenüber herkömmlichen Ableitersystemen Energie. Im Normalfall schalten Kondensatableiter nach einer fest eingestellten Zeit für eine fest eingestellte Zeit. Dabei wird jedes Mal Kondensat mit Hilfe des anstehenden Überdrucks abgeleitet. Die niveaugesteuerten Kondensatableiter schalten nur dann wenn auch genug Kondensat vorhanden ist und nicht nach einer fest eingestellten Zeit.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Ohne Druckverluste
  • Abscheidung nach Kondensat menge
  • Großzügig dimensionierte Querschnitte
    • keine Schäden durch verschmutztes Kondensat
    • keine Emulgierneigung des Kondensats
  • Aggressive Kondensate durch CO-Option
  • Vollautomatischer Ableiter mit Testfunktion
  • Solide und verschleißfreie Sensoren
  • Potenzialfreier Kontakt (serienmäßig)
  • Wartungsfrei
  • Verschleißteile gut zugänglich
  • 24V oder 230V/50Hz

Kondensatableiter technische Details