Facebook Googe+ Twitter RSS Feed abonnieren

Booster Kolbenkompressor


Booster

Industriekolbenkompressoren zur Nachverdichtung

Energiesparen mit den Kolbenkompressoren der Booster Baureihe. Booster können und sollten überall da eingesetzt werden, wo schon Druckluft auf einen anderen niedrigeren Druck verdichtet wird. Booster arbeiten bis einem Eingangsdruck von 10 bar. Dieser Druck kann auf bis zu 40bar erhöht werden.

Die Funktion ist dabei einfach. Anstatt dass ein Kolbenkompressor immer wieder bei null anfängt Druckluft zu verdichten, nimmt der Booster die bereits verdichte Druckluft aus dem Druckluftnetz und verdichtet diese nach. Das spart bare Energie, denn der Kompressor muss nicht mehr 100% Druckluft verdichten sondern wenn man z.B. von 10bar auf 40bar verdichten will nur noch 75%.

Weitere Vordrücke, die auch höher sind, können auch durch den Booster verarbeitet werden, allerdings nur auf Anfrage.

Die Booster Baureihe wird von 2,2 - 18,5kW gebaut und zeichnet sich durch ihre kompakte Bauweise aus. Die Servicefreundlichkeit und die auf Lebensdauer ausgelegten Aggregate sind wirtschaftlich und dauerlauffest.

Dabei sind langsame Geschwindigkeiten beim Verdichten unverzichtbar für eine lange Lebensdauer. Das sieht man an den Drehzahlen des Verdichters von 500 - 1450 min-1.

Booster

Technische Daten:

Booster technische Details