Facebook Googe+ Twitter RSS Feed abonnieren

Hochdruck Kolbenkompressor HP

HP

Industriekolbenkompressor bis 400bar

Hochdruck Kolbenkompressoren bis 400bar, der HP, die Kompressorstation - alles in einem. Durch die Standardmäßig enthaltene Steuerung lassen sich alle Betriebsparameter schnell und einfach ablesen und auch auslesen.

Durch den Direktantrieb zwischen Antriebsmotor und Verdichter wird der benötigte Strom zu 99,9% an den Verdichter übertragen, besser geht es nicht.

Wartungsarmer Betrieb durch Druckumlaufschmierung: Bei normalen Kolbenkompressoren wird mittels Ölring oder Schnabelpleuel das Öl im Gehäuse geschleudert, um die nötige Schmierung da hin zu bringen wo sie benötigt wird. Beim HP wird das Öl mithilfe der Pumpe (wie im KFZ das Öl über Bohrungen) an die Schmierstellen gepumpt. Das erhöht die Lebensdauer auf ein vielfaches.

Das Schalloptimierte Gehäuse hält den Platzbedarf in Grenzen und reduziert die Schallemission auf <72 dB(A). Bei einem Platz bedarf unter 1m² wird Hochdruck produziert auf kleinstem Raum.

Von Anfang an richtig geplant. Der HP hat nur eine Wartungsseite, alle Bauteile die bei Wartungen Instandgesetzt werden müssen sind leicht erreichbar, außerdem kann dadurch die Anlage direkt an einer Wand platziert werden.

Große Lüfter und große Kühler kühlen die Druckluft auf ein Minimum herunter, nur 5°C höher als die Umgebungstemperatur.

Alle diese Maßnahmen bei der Konstruktion bringen einen Restölgehalt von < 3mg/m³, das verringert den Aufwand der nachträglichen Druckluftaufbereitung und erhöht die Standzeit dieser erheblich.

 

Technische Daten:

Hochdruckkolben HP - Technische Daten