Facebook Googe+ Twitter RSS Feed abonnieren

Plant Control

Steuerung Plant Control 3

Digitale Datenkommunikation als zentrale Leittechnik

Die Plant Control erlaubt die Fernbedienung und Überwachung einer kompletten Druckluftstation inklusiver aller Kompressoren, Kältetrocknern und Zubehörkomponenten. Zu jeder Zeit hat man Zugriff auf alle Komponenten. Die Plant Control zeigt Betriebszustände, Störungen, Warnungen oder Wartungen zur Planung an. Bis zu 10 Schraubenkompressoren und Kolbenkompressoren können von jeglichen Herstellern an die Plant Control angeschlossen werden. Zubehör von bis zu 10 Komponenten überwacht die Plant Control serienmäßig. Alle Informationen sind direkt auf dem Bildschirm zu sehen, als stände man direkt in der Kompressorstation. Sämtliche Vorgänge werden aufgezeichnet und können ausgewertet werden, dabei kann auch direkt in den Betrieb aus der Ferne eingegriffen werden. Alle angeschlossenen Geräte melden sich von selbst bei Störungen oder Warnungen.

Die Plant Control ist in zwei Varianten Verfügbar.

Plant Control V(isulaliesierung)

Sie bietet die Fernbedienung und Überwachung aus dem eigenen Netzwerk. Möglich ist es auch die Plantcontrol an eigene Leitsysteme anzubinden, um den Bedarf der Druckluft optimal anzupassen.

PLANT CONTROL T(elemonitoring)

Sie bietet die Fernbedienung und Überwachung noch einen Schritt erweitert an. Über die Plant Control T können alle angeschlossenen Geräte global über eine Modemverbindung geschaltet werden. Dies beinhaltet denselben Umfang als wenn man neben dem Kompressor steht.